logo

KUNST AM WEGESRAND..."Wanderung entlang der Skulpturenstraße"

In und um die Stadt St. Wendel herum haben sich Künstler mit Werken wie dem "Fischkopf", dem "Sonnenstein" und der "Erdsäule" verewigt. Die Idee, Bildhauer aus verschiedenen Ländern zu gemeinsamen Arbeiten zusammenzubringen, entstand Ende der 50er Jahre im österreichischen Burgenland. Hier initiierte der Bildhauer Karl Prantl das erste Symposion dieser Art. Der Saarländer Leo Kornbrust wurde 1967 zu einem dieser immer wieder stattfindenden Symposien eingeladen und trug schließlich den Symposionsgedanken ins Saarland.
Heute können wir das Ergebnis auf der "Skulpturenstraße" bewundern und Kunst in der Natur während einer Wanderung genießen.
Die Termine: 03.03.19 (Anmeldung bis spätestens 22.02.19)
                    09.11.19 (Anmeldung bis spätestens 31.10.19)

- Treffpunkt: Bahnhof Saarlouis / 06:50h / Bahnfahrt nach St. Wendel
- Länge: ca. 23 km / etwa 6,5 Stunden
- Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
- Verlauf/Leistungen: Wanderung St. Wendel-Bostalsee-Türkismühle, Essen am Bostalsee
  oder in Türkismühle
  (Getränke und Kosten für Hin- und Rückreise sind nicht inclusive) /
Preis: EUR 18,00 p. P.

- Ausrüstung: unbedingt festes Schuhwerk (mit rutschfester Sohle und gutem Profil) und dem
  Wetter angepasste Kleidung (unbedingt Reise-Infos beachten), Rucksackverpflegung für
  tagsüber

Anmeldung via Kontakt oder telefonisch: 06831-9 86 11 58