logo

SARDINIEN

Als zweitgrößte Insel des Mittelmeeres bietet Sardinien mit seinen ca. 24.000 km2 neben eindrucksvollen Küsten- und Strandabschnitten vor allem auch im bergigen Hinterland eine Reihe von unvergleichlichen Natur- und Kulturerlebnissen.

Die aus Granit und Sediment bestehenden Bergmassive, z. B. der Supramonte und das Gennargentu-Massiv mit dem höchsten Berg, der 1834 m hohen Punta La Marmora, bieten hervorragende zum Teil bisher unerschlossene Wandergebiete einmaliger Schönheit.

Die ehemals nur schwierig zu erreichende Insel kann heutzutage leicht und schnell, relativ preiswert mit Flügen diverser Fluglinien bereist werden. Den meisten Besuchern jedoch bleibt das Innere des Landes weitgehend unbekannt, da sich die Massen der Urlauber an den unbestritten prachtvollen Stränden der Insel erholen.

Neben landschaftlichen Höhepunkten bietet diese autonome Provinz Italiens jedoch auch eine Vielfalt kultureller und kulinarischer Besonderheiten, die es zu entdecken gibt. Lassen Sie sich mit uns auf dieses Erlebnis ein. Auf individuell gestalteten Touren vermitteln wir Ihnen einen vertieften Eindruck dieses zum Teil wilden, ursprünglichen Landes und seiner Kultur. Erfahren Sie mehr über Küche, Weine, Flora und Fauna und Baudenkmäler dieser Region.

Für die Durchführung unserer Wanderungen bieten Frühjahr und Herbst ideale klimatische Voraussetzungen. Die Temperaturen in diesen Jahreszeiten erlauben in der Regel sowohl ausgedehnte Wanderungen, als auch das Baden im Meer.

Ausgangsort unserer Touren ist eine Villa an der Ostküste Sardiniens in der Nähe von Siniscola, etwa 10 km vom Meer entfernt. Von hier aus führen Sie unsere Ausflüge ins Hinterland:

 

.... SARDINIEN / WANDERTOUREN UND KULTUR....                     Preis EUR 699,00
29.09.-05.10.17 (Anmeldung bis
29.08.17)
 

7 Tage / 6 Übernachtungen / einfache Unterkunft in Seminarhaus (schön gelegene alte Villa) in Zwei- und Drei-Bettzimmern (Einzelzimmer gegen Aufschlag möglich) / bitte Bettwäsche und Handtücher mitbringen (Bettwäsche kann auch gemietet werden...bitte vorher angeben) / Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket für tagsüber, Abendessen, Wein, Wasser.

1. Tag: Anreise auf eigene Kosten (Ryan Air z. B. bietet günstige Flüge ab Hahn an)!!! Ankunft Flughafen Alghero (oder Olbia) / Abholung nach Absprache möglich. Transfer zur Unterkunft in der Nähe von Siniscola (ab Alghero ca. 2,5 Std., ab Olbia ca. 1 Std.). Willkommens-Trunk und Abendessen.

2. Tag: Strandtag (dieser kann auch auf einen anderen Tag verlegt werden) / Besuch des Castello de la Fava in Posada.

3. Tag: Besuch des Nuraghen-Dorfs Tiscali und/oder Wanderung zur Gola Su Gorruppu.

4. Tag: Monte Albo: Aufstieg zur Punta Catirina (=Berggipfel).

5. Tag: Fahrt nach Oliena über Monte Maccione; Aufstieg zur Punta Corrassi/Punta Sos Nidos. Danach Besuch der Quelle Su Gologone.

6. Tag: Fahrt nach Orosei (Stadtbesichtigung); weiter Richtung Dorgali zur Grotta di Ispinigoli.

7. Tag: Abreisetag --- je nach Abflugzeit kann noch eine Stadtbesichtigung in Alghero stattfinden.

Dies sind Tourenvorschläge, Änderungen können je nach Wunsch der Gruppe vorgenommen werden. Weiteres Kulturprogramm, z. B. der Besuch von Konzerten und Ausstellungen werden wir bei Interesse gerne für Sie organisieren.

- Ausrüstung: unbedingt festes Schuhwerk (mit rutschfester Sohle und gutem Profil) und dem
  Wetter angepasste Kleidung. Bitte lesen Sie hierzu die Reise-Infos.

- Anmeldung/Reservierung via Kontakt oder telefonisch: 06831-9 86 11 58.