logo

ÜBER DIE GRÜNE GRENZE ZWISCHEN LUXEMBURG UND FRANKREICH...."Dem Rätsel auf der Spur...wir lüften das Geheimnis um die unterschiedlich alten Moseltäler am Stromberg"

Im Mai und Oktober findet unsere "Stromberg-Tour" statt, die aus geologischer Sicht eine Überraschung bereit hält.
Die Strecke wird ca. 9 km lang sein (davon 7,5 km asphaltiert). Start- und Zielpunkt unserer Reise in die Vergangenheit ist Schengen.
Hier die genauen Termine: 25.08.19 (Anmeldung bis spätestens 13.08.19) / mit Weinprobe
                                       05.10.19 (Anmeldung bis spätestens 10.09.19) / mit Weinprobe

Am Turm des ehemaligen Wasserschlosses von Schengen und an der Apacher Moselschleuse vorbei gehen wir Richtung Stromberg, den wir trotz des steilen Anstiegs erklimmen. Der Blick ins Tal von mehreren Aussichtspunkten aus lässt uns die Anstrengung des Anstiegs vergessen, und wir erfahren Wissenswertes zur Geomorphologie am Stromberg.
Mit einer Weinprobe in Perl beenden wir unsere Tour zwischen Luxemburg und Frankreich.
- Treffpunkt: um 08:20h vor dem Bahnhof Saarlouis, Zugfahrt nach Perl
- Länge: ca. 9 km / ca. 3,5 Stunden (reine Gehzeit)
- Schwierigkeitsgrad: mittelschwer (einige Steigungen)
- Verlauf/Leistungen: Zugfahrt Saarlouis-Perl, Wanderung über den Stromberg und durch das
  Contzer Tälchen, Weinprobe (Kosten für die Bahnfahrt sind nicht inclusive)
Preis: EUR 28,- p. P.

- Ausrüstung: unbedingt festes Schuhwerk (mit rutschfester Sohle und gutem Profil) und dem
  Wetter angepasste Kleidung (unbedingt Reise-Infos beachten), Rucksackverpflegung

Anmeldung via Kontakt oder Tel. 06831-9 86 11 58